MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction

Stressminderung durch Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet, die eigene Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu richten und der aktuellen Erfahrung mit offenem Bewusstsein sowie einer annehmenden inneren Haltung zu begegnen.

Oft ist unsere Aufmerksamkeit jedoch mit Plänen, Vorstellungen und To Do-Listen beschäftigt. Momente des Innehaltens und der Selbstbesinnung werden in unserer schneller und komplexer werdenden Welt, mit permanentem Anspruch an Erreichbarkeit und Multi-Tasking, immer seltener. Viele von uns erleben vermehrt mentale Rastlosigkeit, und emotionale Anspannung sowie körperliche Belastung durch chronisch erhöhten Stresshormonspiegel.
Achtsamkeitspraxis ermöglicht uns eine gelassene Grundhaltung und hilft, jeder Erfahrung mit mehr Klarheit und Flexibilität zu begegnen. Durch bewusste Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen wird ein tieferes Verständnis der eigenen automatischen Verhaltensmuster im Umgang mit inneren und äußeren Stressfaktoren entwickelt. Jenseits dieser gewohnheitsmäßigen Reaktionsweisen erfahren wir neue Wahlmöglichkeiten und gewinnen damit einen größeren Handlungsspielraum.
MBSR ist ein wissenschaftlich erforschtes Trainingsprogramm zur Schulung der Achtsamkeit und beinhaltet kontemplative Praktiken sowie fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung.

Trainingsinhalte

  • Einübung achtsamer Körperwahrnehmung (Body Scan)
  • Achtsamkeit im Sitzen (Meditation) und in Bewegung (Yoga)
  • Achtsamkeitsschulung auch während alltäglicher Verrichtungen
  • Selbstreflexion über stressverschärfende Gedanken und Muster
  • Erkennen und lösen von automatischen Stress-Reaktions-Zyklen
  • Selbstempathie – Umgang mit Gefühlen wie Ärger, Trauer, Angst
  • Selbstfürsorge – Bedürfnissen und Grenzen im (Arbeits-) Alltag
  • Achtsame Kommunikation, Empathie und interpersonelle Klarheit

Wirkung

  • Überzeugende Präsenz

  • Klare Fokussierung und ausdauerndere Konzentrationsfähigkeit
  • Vertiefte Entspannungsfähigkeit, Verkörperung innerer Ruhe und Stabilität
  • Gestärktes Immunsystem durch Absenkung des Stresshormonspiegels
  • Effektivere Selbstwirksamkeit durch Selbsterkenntnis und Selbst-Empathie
  • Leichtere Bewältigung von Belastungssituationen (erhöhte Resilienz)
  • Konstruktive Kommunikation durch bewussten Umgang mit reaktiven Gefühlen
  • Mehr Kreativität und Innovationskraft durch Kultivierung rezeptiver Offenheit
  • Erweiterte Entscheidungskompetenz durch Einbeziehung von Herzintelligenz sowie Zugang zu intuitivem Wissen

Ein Überblick

über wissenschaftliche Nachweise einiger Wirkungen
mehr erfahren

Formate und Daten 2018

Format Abend-Kurs – 1x wöchentlich über 8 Wochen 

jeweils Dienstag von 18:30 – 21:15          plus 1 Achtsamkeitstag 10:30 – 17:00

27.02. / 06.03. / 13.03. / 20.03. / 03.04. / 10.04. / 17.04. / 24.04.  2018
Achtsamkeitstag am Sonntag 15.04. von 10:30 – 17:00 (zusammen mit den Kompaktkursteilnehmern)

Achtung: am 27.03. findet kein Kursabend statt!

 

Format Kompaktkurs – an 3 Wochenenden

Samstag, 10.03.2018  10:30 bis 18:00   und  Sonntag, 11.03.2018   10:30 bis 13:00

Samstag, 14.04.2018  10:30 bis 18:00   und  Sonntag, 15.04.2018   10:30 bis 17:00

Samstag, 05.05.2018  10:30 bis 18:00   und  Sonntag, 06.05.2018   10:30 bis 13:00

* Achtsamkeitstag am Sonntag 15.04. von 10:30 – 17:00 (zusammen mit den Abendkursteilnehmern)

Format Kompaktkurs – mit Übernachtung über 6 Tage

jeweils 1. Tag Start 18:00 – letzter Tag Ende 13:00

28.03. – 02.04.2018

27.04. – 02.05.2018

06.07. – 14.07.2018

26.10. – 31.10.2018

 

Ort

Für Abendkurs und Wochenend-Tage:

10707 Berlin – Charlottenburg; Wittelsbacherstr. 18

NovusVia – Zentrum für Psychotherapie, mentale Gesundheit und Coaching www.novus-via.de

Für Kompaktkurse mit Übernachtung:

14806 Bad Belzig, Klein Glien 25

Coconat – A workation Retreat www.coconat-space.com

Kursgebühr

€ 390,-  pro Person incl. Vor- und Nachgespräch, Manual und 3 Übungs-Audios (mp3)

Eine Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen ist möglich.
Die Kurse sind bei der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ registriert.
Die GKVs und vereinzelt auch PKVs erstatten nach Absolvierung von mind. 80 % der Kurseinheiten auf Antrag meist ca. 80 €, einige bis zu 80 % der Kursgebühr. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Kasse ggf. im Vorfeld die jeweiligen Modalitäten.

Anmeldung

Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist die Bereitschaft zur täglichen Achtsamkeitspraxis zwischen den Trainingseinheiten sowie ein persönliches Vorgespräch (auch telefonisch möglich). Termin bitte möglichst frühzeitig vereinbaren.

© 2017 Esther Heese